Hair Extensions Fever

Anzeige

Münchner Modeblog Olivia Julietta

Langes, dichtes und glänzendes Haar – bei diesem Thema  kriegen wir Frauen nicht genug und wollen immer schöneres, volleres Haar. Wir testen unzählige Shampoos und Kuren, schwören auf Olivenöl-Haarmasken oder Wunderpillen, um die Haarpracht zu verdichten. In den letzten Wochen habe ich mich etwas genauer mit diesem Thema beschäftigt und habe mal etwas (für mich) komplette Neues ausprobiert. Die Rede ist von Haar-Extensions. Ehrlich gesagt habe ich mich lange Zeit davor gesträubt, diese Art von Haarverdichtung anzuwenden, da ich der Meinung war, dies würde unnatürlich und „billig“ aussehen. Doch schnell habe ich mich davon überzeugen lassen, dass es eine tolle Auswahl an Echthaar-Extensions gibt, in den verschiedensten Längen und Farben, die alles Andere als unecht und künstlich aussehen. Da ich momentan relativ lange Haare habe, wollte ich von Anfang an nichts an der Länge ändern, sondern an der Dichte. Meine Wahl fiel dabei auf diese Clip In Extensions, die mir eine wundervolle Haarpracht auf den Kopf zauberten. In der Anwendung sind diese Clip Ins super einfach und halten bombenfest. Das Tolle ist, dass man die Haare beliebig oft verwenden kann und je nach Lust und Laune, mal mehr, mal weniger Clip Ins in die Frisur integrieren kann. Heute zeige ich euch das fertige Resultat mit 2 Packungen der Echthaar-Extensions auf meinem Kopf. Wichtig ist dies für alle, die nicht genau wissen, wie viele Packungen man für einen ganzen Kopf braucht. In diesem Fall hätte ich auch noch eine dritte anwenden können, um den Verdichtungseffekt zu maximieren, war aber mit den 2 Packungen Clip Ins fürs Erste völlig zufrieden. Ich muss sagen, dass mir das Endresultat super gefällt und mich diese Extensions absolut überzeugt haben. Hierbei habe ich mich bewusst dazu entschieden, die Haare nicht großartig zu stylen, sondern die Extensions in meine natürliche Haarstruktur zu integrieren und zu zeigen, wie toll sich die Clip Ins den eigenen Haaren anpassen. Ich werde euch demnächst sicherlich noch eine weitere Frisur mit diesen Echthaar-Clip Ins zeigen, da ich von meiner neuen Haardichte begeistert bin und die Clip Ins immer mal wieder anwenden werde, wenn mich das Verlangen nach super dichtem und vollem Haar überfällt.    Liebst, Olivia

Rubin Clip In Echthaar Extensions
Münchner Mode und Lifestyleblog Olivia Julieta
Rubin Extensions
Bloggerin Olivia Julietta aus München mit Extention
Echthaarverlängerung
Modeblog Olivia Julietta aus München

3 comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.