Im Shopping-Himmel bei Vestiaire Collective

mulberry lily leder handtasche olivia julietta vestiaire collective fashion blog deutschland

Von meiner großen Liebe zu Handtaschen habe ich euch bereits unzählige Male berichtet… Sie sind der Feinschliff eines jeden Outfits und verpassen dem Look das gewisse Etwas. Dabei sind die Geschmäcker äußerst verschieden, die Designer kreieren die verrücktesten Modelle und setzen nicht selten auf Extravaganz. Doch dann gibt es da noch die Klassiker. All die zeitlosen Modelle, die einfach immer passen und niemals aus der Mode kommen. Zu genau diesen Taschen zählt auch meine neue  ‚Mulberry Lily‘, die ich via Vestiaire Collective ergattert habe, einem Premium-Onlineshop für Luxusmode aus zweiter Hand. Schon lange habe ich mich nach genau dieser Tasche umgeschaut und mich schlussendlich dafür entschieden, sie bei Vestiaire Collective zu kaufen. Die Auswahl dort ist einfach phänomenal, man findet dort auch nagelneue Teile, die nur darauf warten, den Besitzer zu wechseln. Auch ausgefallene Einzelstücke und Teile, die in den Läden schon längst vergriffen sind, findet man in diesem einzigartigen Shopping-Himmel. Die Auswahl ist wirklich toll und man hat tatsächlich eine menge Freude beim Stöbern. Man kann bei Vestiaire allerdings auch seine eigenen Sachen verkaufen und sich über seine sichere Abwicklung freuen. Generell habe ich beim Kauf der Tasche sehr positive Erfahrungen mit dem Service gemacht, der für mich immer telefonisch erreichbar war und meine Zustelladresse im Nachhinein noch gefühlte 4 Mal ändern musste – alles kein Problem! Per App konnte ich jederzeit den Status meiner Bestellung nachverfolgen, vom Kauf bis hin zur Qualitätsprüfung, die eine der wichtigsten Stationen darstellt. Ein ausgewähltes Team überprüft in der letzten Phase der Bestellung die Echtheit der bestellten Ware und bestätigt diese mit einem „Siegel“. Auf diesem sind dann sogar der Name und die Telefonnummer des Prüfers notiert, den man dann bei Rückfragen jederzeit kontaktieren kann. Alles in einem also eine tolle Abwicklung und vor allem ein toller, sympathischer Service, der im Onlineshopping doch eher selten vorkommt. Aber schaut euch doch einfach mal selbst um und vielleicht stößt der Ein oder Andere von euch dort ja, genauso wie ich, auf Begeisterung. Von mir bekommt dieser Onlineshop auf jeden Fall alle Daumen hoch!

Die erste Amtshandlung mit neuer Tasche ist natürlich ein nagelneuer Outfitpost, den ich euch nicht länger vorenthalten möchte. Dabei fließen auch schon die ersten herbstlichen Töne mit ein, auf die ich mich schon sehr lange gefreut habe. Samt und die Farbe grün gehören diesen Herbst zu meinen Favorites, ganz abgesehen von schwarz natürlich ;).

olivia julietta mulberry lily vestiaire collective mode blog münchen mulberry ledertasche schwarz lily olivia julietta mode blog deutschlandolivia julietta mulberry lily vestiaire collective german fashion blog municholivia julietta grüner samtblazer herbsttrend 2016olivia julietta kazar shoes prada sonnenbrille schwarzmulberry lily via vestiaire collectiveolivia julietta german fashion blogmulberry handtasche schwarzes leder prada sonnenbrille

bag: mulberry via vestiaire collective

sunnies: prada

shoes: kazar

blazer & jeans: h&m

3 comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.